Startseite    Zoom
    
Hundeschule

Angebot
   &
Kurse
Ferienwohnung
Pension
   &
Stat. Erziehung
Termine
 
Seminare
Termine
 
Degility ®
Info
Trainer
Lehrgang
   für
Trainer
 
Kontakt
Impressum
Anmeldung
Ein Gedicht



 

Hundezentrum Aller - Leine - Tal

Achtung : Betriebsurlaub vom 13.08.16 bis zum 29.08.16. Es finden keine Seminare statt.

Der Verkauf von Futter und Snacks erfolgt wie gewohnt.




Der Hund möchte mit uns kooperieren und alles richtig machen!

Dazu ist es notwendig, die Sprache des Hundes zu verstehen, um sich ihm verständlich machen zu können.
Als gelernte Tierarzthelferin hatte ich nach 6 Jahren Berufserfahrung die Leitung des hiesigen Tierheims übernommen. Dort wurde ich bereits mit der Vielschichtigkeit von Problemen zwischen Hund und Halter konfrontiert.

Anderthalb Jahre später stieg ich in die Schulung von Hund und Halter in der Hundeschule mit ein. Seit 1991 in diesem Bereich hauptberuflich. 1997 kam die Hundetrainerausbildung hinzu. Während dieser Zeit wurden hier die in einigen Bundesländern anerkannte Begleithundeprüfung und der Hundeführschein entwickelt. 2001 entstand als kreative Form der Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeit Degility. Mittlerweile wird es von anerkannten Verhaltensforschern empfohlen und im In- und Ausland praktiziert. Ich habe außerdem die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.

Regelmäßige Fortbildungen und Erfahrungsaustausch sind für mich selbstverständlich. Flexibilität und das individuelle Mensch-Hund Team berücksichtigen zu können, machen diese Arbeit so wertvoll. Besonders, wenn man täglich aufs Neue damit belohnt wird, wie sich Mensch & Hund wieder  verstehen.


Sie können sich glücklich schätzen wenn Ihr Hund...

  • ... auf Ruf freudig zu Ihnen kommt
  • ... auf Sie achtet.
  • ... sich überall anfassen lässt.
  • ... entspannt an der Leine geht.
  • ... anderen Menschen und Hunden gegenüber neutral & freundlich ist.
  • ... in stressigen Situationen gelassen und ansprechbar bleibt.


Es erwartet Sie eine Ausbildung, die ...

  • ... vorzugsweise im Einzelunterricht gehalten wird, jedoch Gruppentraining nicht ausschließt.
  • ... in angenehmer Atmosphäre unter Gleichgesinnten statt findet.
  • ... dort praktiziert wird, wo Sie sich mit Ihrem Hund bewegen (Wald, Feld, Dorf, Stadt...).
  • ... Ihnen Wissen vermittelt, um das Verhalten Ihres Hundes verständlich zu machen.
  • ... individuell auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes abgestimmt wird.

 
degility.de